Wegen der Corona-Pandemie können wir im Moment keine Liefertermine zu präventiven Schutzartikeln wie Atemschutz, Einwegschutz oder Desinfektionsmitteln zusagen.
Informieren Sie sich hier über Verfügbarkeiten und Alternativen!
Beratung und Bestellung: +49 8702 / 41 69 540
Kauf auf Rechnung
Top-Marken in hochwertiger Qualität

Schweißerbrillen

Schweißerbrillen online kaufen bei ARA Arbeitsschutz®

Bei Schweißarbeiten ist das Risiko einer Augenverletzung durch Strahlung oder Fremdkörper besonders hoch, weshalb auf einen Augenschutz zurückgegriffen werden sollte, der den Sicherheitsnormen entspricht. Beim Schweißen und bei der Entfernung der Schlacke kann es ohne Schutzbrille dazu kommen, dass fliegende Partikel in das Auge geraten. Darüber hinaus können auch UV-Strahlen und Infrarot-Strahlen das Auge schädigen oder die chemischen Schweißrauche das Auge unangenehm reizen, was die Notwendigkeit des Tragens einer Schweißerbrille noch verdeutlicht, die wir in vielen verschiedenen Ausführungen in unserem Sortiment anbieten.

Schutzbrillen gegen Strahlenschäden und mechanische Einflüsse

Bei jedem Schweißvorgang wird eine Strahlung ausgelöst. Zum einen handelt es sich dabei um die für das Auge nicht sichtbare UV- und Infrarot-Strahlung sowie andererseits um das typisch grell-blaue Licht. Viele Augenverletzungen sind reversibel, können also geheilt werden. Schwierig sind jedoch Augenverletzungen durch Strahlungsschäden, da diese die Netzhaut durchdringen können.

Auch wenn es selten vorkommt, können Strahlen die Augen dauerhaft schädigen und beispielsweise Linsentrübungen, übermäßige Lichtempfindlichkeit oder eine verringerte Sehkraft mit sich bringen. Aber auch mechanische Einflüsse gehören zu den Risiken beim Schweißen, die eine Degeneration der Bindehaut mit gelber Fleckenbildung am Hornhautrand zur Folge haben können.

Augenschutz als Verletzungsprävention

Ein Großteil der Arbeitsunfälle beim Schweißen geschieht dann, wenn die sonstige Schutzausrüstung kurz abgesetzt, angehoben oder abgenommen wird. Hier schützt eine Schweißerbrille mit seitlichen Gläsern, die ihre Schutzwirkung auch bei der Vor- und Nachbereitung, bei der häufig kleine Teile absplittern und ins Auge gelangen können, entfaltet.

Zusätzlich nutzen Schutzbrillen einen Filter gegen gefährliche Strahlungen und Licht. Unsere Schweißerbrillen entsprechen den aktuell gültigen Normen. Unsere Brillen bestehen aus Korpus und Scheiben mit individueller Schutzstufe und Filterwirkung, sodass von leichten Brennschneidearbeiten über das Hartlösen bis hin zum Lichtbogenschweißen nahezu alle Schweißarbeiten mit einem passenden Augenschutz abgesichert werden können.

Nutzen Sie jetzt unser Sortiment aus Schweißerbrillen mit offenem oder abgedichtetem Rand sowie mit Bügeln oder Kopfband bzw. Gummizug für eine optimale Abdichtung.