Wegen der Corona-Pandemie können wir im Moment keine Liefertermine zu präventiven Schutzartikeln wie Atemschutz, Einwegschutz oder Desinfektionsmitteln zusagen.
Informieren Sie sich hier über Verfügbarkeiten und Alternativen!
Beratung und Bestellung: +49 8702 / 41 69 540
Kauf auf Rechnung
Top-Marken in hochwertiger Qualität

Filtersysteme

Atemschutz-Filtersysteme bei ARA Arbeitsschutz® online bestellen

Für die Atemschutzsysteme in unserem Sortiment halten wir die passenden Filtersysteme bereit, die sich grob in Partikelfilter, Gasfilter und Kombifilter unterscheiden. Eine weitere Eingruppierung erfolgt jeweils nach ihrem Partikeldurchlassgrad oder Gasaufnahmevermögen in drei Klassen. Bei der Nutzung von Atemschutzmasken muss beachtet werden, dass Gasfilter nicht gegen Partikel und Partikelfilter nicht gegen Gase schützen. Ist eine Arbeitsplatzumgebung mit beiden Schadstoffen behaftet, muss ein Kombifilter für den Atemschutz benutzt werden.

Partikelfilter und Gasfilter aller Klassen

Wir führen Partikelfilter in den Klassen P1, P2 und P3 mit entsprechend geringem, mittlerem und hohem Abscheidevermögen. Unsere Filter entsprechen der Norm und werden durch den Buchstaben "P" und den jeweiligen Filterklassenzusatz sowie die Kennung zur Wiederbenutzbarkeit nebst weißer Kennfarbe gekennzeichnet.

Sie schützen gegen flüssige und feste Aerosole wie Rauch, Staub und Nebel. Unsere Gasfilter schützen gegen Dämpfe und Gase, die übrigens bei Erschöpfung des Filtersystems auch gerochen oder geschmeckt werden. Wie lange und wie oft unsere Filter benutzt werden dürfen, ist als Kennzeichnung vermerkt.

Gasfilter dürfen in engen Behältern und Räumen wie Kesselwagen, Bunker, Rohren, Kanälen oder Gruben nicht benutzt werden, wenn dort zusätzliche Lüftungsmaßnahmen nicht sichergestellt werden können. Unsere Gasfilter unterscheiden sich in Hauptanwendungsbereich und Gasfilterklasse, wobei wir auch Mehrbereichsfilter anbieten. Auch hier halten wir Filter in den Klassen 1, 2 und 3 mit geringer, mittlerer und hoher Aufnahmekapazität bereit.

Kombinationsfilter für unterschiedliche Arbeitsplatzumgebungen

h2>Die Vorschriften, welches Atemschutzsystem mit welchem Filter eingesetzt werden darf, ergibt sich im Idealfall aus der Gefährdungsbeurteilung des Unternehmens. Filtersysteme dürfen generell nur dort benutzt werden, wo der Anteil an Sauerstoff in der Atemluft mindestens 17 % bis 19 % in speziellen Bereichen beträgt. Unsere Kombifilter schützen sowohl vor Gasen und Dämpfen als auch vor Partikeln. Die jeweils passenden Masken finden Sie ebenfalls in unserem Shop.

Profitieren Sie jetzt von unserem Atemschutz Sortiment und stellen sich eine Persönliche Schutzausrüstung zusammen, die genau den betrieblen Anforderungen entspricht.