Wegen der Corona-Pandemie können wir derzeit keine Liefertermine zu Schutzartikeln wie Atemschutz, Einwegschutz oder Desinfektionsmitteln zusagen. Informieren Sie sich hier über Verfügbarkeiten und Alternativen!
Beratung Bestellung: +49 8702 / 41 69 540
Kauf auf Rechnung
Top-Marken in hochwertiger Qualität

Arbeitsschuharten

von 15

Alle Arbeitsschuharten online bei ARA Arbeitsschutz® bestellen

Arbeitsschuhe sind feste und robuste Schuhe, die in Handwerk und Industrie während der Arbeit getragen werden, um vor beruflichen Gefahren abzusichern. Etwa 20 % aller Arbeitsunfälle betreffen nach aktuellen Statistiken die Füße, die schon aus diesem Grund durch geeignetes Schuhwerk geschützt werden sollten.

Zum Schutz vor mechanischen, thermischen oder chemischen Risiken müssen in vielen Betrieben deshalb Sicherheitsschuhe getragen werden. Da die jeweiligen Gefährdungen arbeits- und branchenspezifisch eingeschätzt werden müssen, wurden Berufsschuhe in unterschiedlichen Sicherheitsklassen eingeteilt.

Schuhe aller Schutzklassen finden Sie in vielen verschiedenen Ausführungen, Größen und Farben in unserem Sortiment.

Sicherheitsschuhe für alle Branchen

Sicherheitsschuhe werden in die Schutzklassen S1 bis S5 eingeteilt. Die jeweiligen Anforderungen an die Schuhe werden in DIN Normen vorgeschrieben. Welche Arbeitsschuharten im Einzelfall getragen werden müssen, ergibt sich in der Regel aus der Gefährdungsbeurteilung des Arbeitgebers bzw. Betriebes. Zu den Ausstattungsmerkmalen von Sicherheitsschuhen gehören Zehenschutzkappen aus Kunststoff oder Metall, eine Antistatik Ausrüstung sowie Sohlen, die eine Resistenz gegen Benzin und Öl vorweisen können.

Hinzu kommt je nach Sicherheitsklasse eine Durchtrittsicherheit, eine Rutschhemmung durch spezielle Sohlenprofile oder auch eine Wasserfestigkeit. Schuhwerk der Klassen S4 und S5 wird häufig als Stiefel aus wasserfestem Vollgummi oder anderen Polymeren angeboten.

Arbeitsschuhe für besondere Einsatzbereiche

Arbeitsschuhe führen wir als Sandalen, Slipper, Clogs, Halbschuhe, Hochschuhe und Stiefel. In einigen Arbeitsbereichen ist es jedoch erforderlich, dass die Berufsschuhe besondere Eigenschaften vorweisen. So ist dies zum Beispiel bei autoklavierbaren Schuhen, die zur Sicherheit in medizinischen und pflegerischen Bereichen sowie in der Lebensmittelindustrie sterilisiert werden müssen.

ESD Schuhe werden hingegen benötigt, wenn mit elektrostatischen Auf- und Entladungen gerechnet werden muss. Die Schuhe werden so konzipiert, dass sie die elektrostatische Aufladung durch das Ableiten der Ladung reduzieren.

Nutzen Sie jetzt unseren Shop für Arbeitsschutz, um aus allen Arbeitsschuharten genau das Schuhwerk zu finden, dass Sie und Ihre Mitarbeiter im Arbeitsalltag schützt.