Beratung Bestellung: +49 8702 / 41 69 540
Kauf auf Rechnung
Top-Marken in hochwertiger Qualität

Einwegkleidung

von 6

Einwegkleidung online bestellen bei ARA Arbeitsschutz®

In Arbeitsumgebungen, in denen mit Gefahrstoffen gearbeitet wird oder strenge Hygienevorschriften gelten, kommt häufig Einwegkleidung zum Einsatz. Arbeitskleidung für den Einmalgebrauch finden Sie in vielen verschiedenen Ausführungen in unserem Sortiment. Auch wenn Arbeitskleidung industriell gereinigt oder sogar zu Hause mit der Waschmaschine gewaschen werden kann, bedeutet dies nicht automatisch, dass sie danach hygienisch rein ist.

In Branchen, in denen sich Mitarbeiter vor chemischen Substanzen oder gar Infektionen schützen müssen, bieten Einwegoveralls oder Einwegschutzanzüge daher häufig den größeren Schutz. Unsere Einwegbekleidung entspricht den jeweils gültigen Normen und unterscheidet sich in verschiedenen Schutzklassen, die alle Aufgabenbereiche in Handwerk und Industrie abdecken.

Einmalschutzkleidung aller Schutzkategorien

Leichte Einwegkleidung der Kategorie 1 empfiehlt sich für Maler- und Lackierarbeiten oder einfache Inspektionen, bei denen die darunter befindliche Arbeitskleidung vor Verschmutzung und Abnutzung geschützt werden soll. Schutzkleidung der Kategorien 2 und 3 werden in Arbeitsumgebungen genutzt, in denen ernsthafte, gefährliche und irreversible Gefahren drohen.

Dies ist zum Beispiel häufig in der Chemiebranche, in Laboren oder auch im medizinischen und pflegerischen Bereich der Fall. Hier schützen Einweg-Chemikalienschutzanzüge, Einwegkittel oder auch Einwegmäntel vor Viren, Infektionen, Vergiftungen und anderen Verletzungen. In unserem Shop halten wir auch detektierbare, antistatische, flüssigkeitsdichte und wasserundurchlässige Einwegkleidung für die verschiedensten Arbeitsaufgaben bereit.

Einwegbekleidung für alle Branchen

Mit unserem Sortiment richten wir uns an Betriebe aus dem Baubereich, dem Handwerk, der Industrie und Unternehmen aus der Entsorgung, dem GaLa-Bau, der Agrarwirtschaft und vielen weiteren Berufsfeldern, die mit Schmutz, Chemikalien oder anderen gefährlichen Stoffen konfrontiert werden. Unsere Einweganzüge, Einweghosen, Einwegjacken und andere Kleidungsstücke bieten bei hohem Tragekomfort einen adäquaten Schutz.

Zum einen bezieht sich der Schutz naturgemäß auf den Träger, der nicht mit Gefahrstoffen oder infektiösem Material in Berührung kommt. Auf der anderen Seite wird auch die darunter befindliche Arbeitskleidung nicht schmutzig, was im Übrigen auch für Besucher und Gäste eines Unternehmens gilt.

Nicht zuletzt reduziert sich durch das Tragen und spätere Entsorgen der Einwegkleidung auch das Risiko, dass gefährliche Substanzen nach der Arbeit in der Öffentlichkeit freigesetzt werden. Je nach Modell kann unsere Einmalkleidung im Hausmüll, Sondermüll oder in dafür vorgesehenen Spezialbehältern entsorgt werden.   

Profitieren Sie jetzt von qualitativ hochwertiger Einwegkleidung für sich und Ihre Mitarbeiter!